art&digitalculture

Bewirb dich jetzt für die Vilém Flusser Residency 2020: Du kannst dein Projekt bis zum 30. Novemver über unsere Online-Plattform einreichen. 

Telegram

Halte dich mit Telegram über die Aktivitäten der transmediale auf dem Laufenden.

Abonnieren

Im Januar 2020 organisieren wir geneinsam mit der Forschungsgruppe KIM der HfG Karlsruhe einen Research-Workshop, um die Grenzen und Schwachstellen von KI zu untersuchen – wie sie funktioniert und scheitert. Reicht bis zum 10. November eure Vorschläge ein!

Image Source: “Neural Networks are Easily Fooled”, https://arxiv.org/pdf/1412.1897.pdf
Femke Snelting 
Essay

Newsletter

Erhalte aktuelle Neuigkeiten über die transmediale und ihr Netzwerk.

Abonnieren

Die achte Ausgabe des Open-Access-Journals APRJA unter dem Titel Machine Feeling ist gerade erschienen: Sie ist das Ergebnis unserer langjährigen Zusammenarbeit mit der Universität Aarhus, mit der wir jährlich einen Research/PhD-Workshop zum jeweiligen Festivalthema organisieren. Der Call for den kommenden Workshop unter dem Titel Research Networks läuft noch bis zum 30. September. 

Uneasy Alliances

In der zweiten Ausgabe des transmediale/journals wird untersucht, wie neue Formen solidarischen Handelns durch die Verbindung von künstlerischen, aktivistischen und Tech-Ansätzen aufgebaut werden können.

Affective Infrastructures

Die dritte Ausgabe des transmediale/journals ermöglicht einen kaleidoskopischen Blick auf Interpretationen, wie der Begriff der Infrastrukturen in Bezug auf Affekt verstanden werden kann. 

Lou Cornum 
Essay

Unser langjähriges Partnerfestival CTM hat sein kommendes Festival unter dem Titel LIMINAL angekündigt: Die 21. Festivalausgabe findet vom 24. Januar bis zum 2. Februar 2020 an verschiedenen Berliner Spielorten wie Berghain, HAU Hebbel am Ufer, Radialsystem V und Kunstquartier Bethanien statt. 

CTM 2020